Turmlauf ist abgesagt

Der Freundeskreis Himmelsstürmer hat nun entschieden, die vierte Ausgabe des Turm-Sturms abzusagen. Als gemeinsame Veranstalter wollten der Verein und das Sportamt der Stadt diesen Turm-Lauf am 19. Juli im Landschaftspark Wetzgau durchführen. Die Corona-Pandemie machte diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung. „Für uns Veranstalter ist dies eine bittere Pille,“ so Werner Schlummer, Vorsitzender des Freundeskreises. „Denn wir mussten ja auch im letzten Jahr aufgrund eines wolkenbruchartigen Regens den Lauf nach wenigen Minuten abbrechen.“ Die Organisatoren des Laufs machen sich aber bereits Gedanken über den Termin im nächsten Jahr.

© Gmünder Tagespost 29.04.2020 16:50
647 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy