Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Symbolbild:Pixabay

8.52 Uhr: Haben Sie heute Abend schon was vor? Wie wäre es mit Kino? Im Brazil Kino in Schwäbisch Gmünd läuft heute um 17.30 Uhr der Film Suzi Q und um 20.15 Uhr La Palma.

8.47 Uhr: Auf der B29 Aalen in Richtung Stuttgart werden heute von 8 bis 15.30 Uhr Grünpflegearbeiten getätigt. Die zwei rechten Fahrstreifen sind deshalb nicht befahrbar, das meldet die Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg.

8.35 Uhr: Lust auf Biergartenathmosphäre? Das Remsgärtle wird neu gebaut. Bis dahin können Besucher in einem provisorischen Biergarten einkehren – direkt daneben. Der Biergarten hat ab heute immer von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 12 bis 21 Uhr geöffnet, bei Bedarf auch länger. Bei schlechtem Wetter ist geschlossen.

8.18 Uhr: Ein 74-Jähriger wird wegen des Besitzes von Kinderpornografie verurteilt. Der 74-Jährige Angeklagte hatte Einspruch gegen einen zuvor erstellten Strafbefehl der Staatsanwaltschaft eingelegt, der ihm den Besitz und die Verbreitung von 67 eindeutig kinderpornografischen Bilddateien mit der Darstellung sexueller Handlungen an Kindern zur Last legte. Letzendlich zog der Angeklagte schließlich den Einspruch zurück und akzeptierte die gegen ihn ausgesprochene Geldstrafe in Höhe von 70 Tagessätzen zu je 10 Euro.

8.05 Uhr: Um weiterhin frühzeitig auf das Infektionsgeschehen reagieren zu können, soll die Teststrategie des Landes Baden-Württemberg erweitert werden. Das meldet das Sozialministerium. Unter anderem sind regelmäßige Tests von Personal in Krankenhäusern und im Pflegebereich vorgesehen.

7.50 Uhr: Im Abtsgmünder Rathaus herrscht Platzmangel – daher soll es bald umgebaut werden. Um dafür Zuschüsse vom Land zu erhalten, hat der Gemeinderat nun eine Änderung des Sanierungsgebiets Abtsgmünd-Nord beschlossen.

7.37 Uhr: Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Ostalbkreis sinkt weiter. Gestern wurden dem Landratsamt noch 29 aktive Fälle gemeldet. Insgesamt sind 1641 Fälle im Ostalbkreis gemeldet. Von denen sind 1570 wieder aus der Isolationtion entlassen. In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

7.30 Uhr: In Aalen entsteht am Hochschulcampus ein architektonisch herausragendes Gebäude für Forschungsthemen der Digitalisierung. Ziel ist, die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft nachhaltig zu stärken.

7.16 Uhr: Der IC 2063 Schwäbisch Gmünd (8.42 Uhr) über Aalen (8.57 Uhr) und Ellwangen (9.09 Uhr) in Richtung Leipzig hat aktuell sechs Minuten Verspätung. Der Grund dafür sind Bauarbeiten.

Ebenfalls hat der IC 2162 Ellwangen (8.50 Uhr) über Aalen (9 Uhr) und Schwäbisch Gmünd (9.16 Uhr) 38 Minuten Verspätung. Die Deutsche Bahn meldet als Grund für die Verspätung eine technische Störung auf der Strecke.

7.06 Uhr: Der Berufsverkehr macht sich langsam auf den Straßen im Ostalbkreis bemerkbar: Auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen Höhe Hermannsfeld staut es sich aktuell.  Sie müssen mit einer Verzögerung von circa sieben Minuten rechnen.

6.54 Uhr:  Hat jemand was gesehen? Unbekannte haben versucht, eine seitliche Stahltür an einer Lagerhalle in der Thurn-und-Taxis-Straße in Ebnat aufzuhebeln. Das berichtet die Polizei. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt.

6.43 Uhr:  Neues zum Sechsfachmord in Rot am See: eugen beleuchten das Aufwachsen des wegen sechsfachen Mordes angeklagten Adrian S. und mancher wundert sich, warum niemand mit ihm zur psychologischen Beratung ging. Der Prozess wird heute ab 9 Uhr fortgesetzt. 

6.26 Uhr: Heute wird es nochmal warm. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 24 bis 28 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen, 27 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 28, örtlich auch 29 Grad. Tim Abramowski hat die ersten Wetteraussichten fürs Wochenende.

6.13 Uhr: Landrat Klaus Pavel verkündet das Ergebnis in Aalens Stadthalle: Dr. Joachim Bläse ist der neue Landrat im Ostalbkreis. Der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende hat im ersten Wahlgang 64 von möglichen 72 Stimmen erhalten. Mitbewerber Volkmar Bauer erhielt zwei und Harald Reinhard eine Stimme. Fünf abgegebene Stimmen waren ungültig. Das ergibt ein Votum von 88,88 Prozent.

6.08 Uhr: Der IC 2061 Schwäbisch Gmünd (6.42 Uhr) über Aalen (6.59 Uhr) und Ellwangen (7.09 Uhr) in Richtung Nürnberg verspätet sich aktuell um 18 Minuten. Der Grund sind technische Störungen am Zug, meldet die Deutsche Bahn.

6.03 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis ist heute Morgen noch wenig los. Derzeit müssen Sie mit keinen größeren Verzögerungen durch Stau rechnen. Fahren Sie vorsichtig und kommen Sie gut an Ihr Ziel.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jana Thiele begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 01.07.2020 08:52
1832 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy