Festival „Mit Abstand am Besten“ startet mit vielen Besuchern im Himmelsgarten

Festival Bis zu 500 Besucher unter einem Zeltdach? Was früher normal war, kann man sich heute kaum noch vorstellen. Und doch, es scheint zu funktionieren. Schließlich haben sich die Organisatoren der Veranstaltung „Mit Abstand am Besten“ im Himmelsgarten in Wetzgau viele Gedanken gemacht, wie ein Festival unter den Bedingungen der Pandemie über die Bühne gehen kann. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept soll für minimierte Begegnungen der Besucher sorgen. Werner Kozwara machte mit weiteren Kabarettkollegen am Donnerstag den Auftakt. Weiter geht’s mit Heinrich del Core am Freitag, Thomas Quasthoff am Samstag und Klaus Doldinger am Sonntag. Ausführliche Berichte folgen. Foto: hie

© Gmünder Tagespost 20.08.2020 21:57
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy