Fake Plugs: Modische Piercings ganz ohne Ohrloch-Dehnung

Seit einigen Jahren sind Tunnel und Ohr-Plugs ein ungeschlagener Trend. Doch nicht in jedem Fall ist die dazu nötige Dehnung des Ohrlochs ein wirklicher Wunsch. Fake Plugs geben dir die Möglichkeit, ganz ohne ein gedehntes Ohrloch und die damit verbundenen Risiken modische Piercings zu tragen und dich als echter Trendsetter zu performen. Es gibt gute Gründe, die deine Entscheidung untermauern und die dich einem Trend folgen lassen, ohne dass du die Größe des Stichkanals im Ohr dauerhaft veränderst.
  • https://pixabay.com/photos/woman-female-beauty-girl-bad-girl-2739786/

Die Vorteile von Fake Plugs im Überblick

Fakt ist, dass sich ein einmal gedehntes Ohrloch nicht in seinen Ausgangszustand zurückversetzen lässt. Das bedeutet, dass die Entscheidung zur Body-Modification "Ohrloch Dehnung" eine perspektivisch getroffene Wahl ist. Du möchtest Plugs tragen und bist nicht bereit, deine Ohrlöcher auf beispielsweise 1 Zentimeter zu dehnen und dich damit dauerhaft an den Trend von Tunneln oder Plugs zu binden? Fake Plugs sind kreativ, von echten Plugs nicht zu unterscheiden und völlig ohne das Weiten des Stichkanals tragbar. In der Vielfalt der Designs unterscheiden sich Fake Plugs gar nicht von echten Plugs, die nur nach dem Weiten des Ohrlochs getragen werden können. Ebenso musst du in der Auswahl der Materialien keinen Kompromiss eingehen und kannst genau den Plug wählen, der dir auf den ersten Blick gefällt und der perfekt zu deinem Outfit und deinem Lifestyle passt. Auf dieser Seite mit umfangreichen Informationen rund um Fake Plugs findest du alle relevanten und für dich wichtigen Tipps. Die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen und überzeugend, wenn du zum Beispiel im Business keine großen Tunnel oder Plugs tragen kannst, dich in der Freizeit aber mit diesem Trend identifizierst.

Materialvielfalt bei Fake Plugs

Hauptsächlich bestehen Fake Plugs wie ihre originalen "Vorfahren" aus Chirurgenstahl. Alternativ kannst du zwischen Titan, Kunststoff oder Holz wählen. Im Endeffekt entscheidet allein deine Vorliebe für ein Material und die möglichen Designs in der Materialgruppe darüber, ob du dich für einen klassischen Fake Plug aus Chirurgenstahl oder für ein unkonventionelles Design aus Holz oder beispielsweise aus Silikon entscheidest. Möchtest du den Anschein einer sehr großen Plugs erwecken und suchst daher ein Piercing, das die Größe deines Ohrläppchens übersteigt? Das ist kein Problem, wenn du dich in der Vielfalt an Fake Plugs umsiehst und ohne lange Suche dein perfektes Piercing findest. Die Auswahl der Materialien unterscheidet sich aus einem sehr wichtigen Grund nicht von echten Plugs. Dein Ohr ist empfindlich und nur wenn das Material Allergien ausschließt und sich hygienisch reinigen lässt, kannst du Infektionen und Schlimmeres verhindern.

Geduld bleibt bei Fake Plugs außen vor

Dehnst du ein Ohrloch, kann es zu vielen unterschiedlichen und immer unerwünschten Begleiterscheinungen kommen. Je ungeduldiger du bist, umso mehr erhöht sich das Risiko einer sichtbaren Vernarbung oder gar dem Einriss des Ohrläppchens. Der Blowout Effekt führt dazu, dass du dich nach einer Ohrlochdehnung nicht mehr umentscheiden kannst. Denn wenn sich das Gewebe nach außen stülpt, sieht dein Ohr ohne den Plug wenig attraktiv aus. Auch der so genannte A...loch - Effekt basiert auf einer zu schnellen Dehnung und damit auf deiner Ungeduld. Nimmst du den Plug heraus, erinnert dein Ohrloch an ein Körperteil, das du nicht unbedeckt in der Öffentlichkeit präsentieren würdest. Diese und ähnliche Nebeneffekte vermeidest du, wenn du zu einem Fake Plug tendierst und deinem Ohr eine Dehnung ersparst.

Für wen eignen sich Fake Plugs?

Fake Plugs eignen sich für jeden, der den Trend toll findet und sich dennoch nicht für eine wirkliche Body-Modification entscheiden möchte. Hier erfährst du, warum Flesh Tunnel und Plugs nicht immer die beste Lösung sind. Wenn du die außergewöhnlichen Piercings zum Beispiel nur zum Ausgehen trägst, ist die Weitung der Ohrlöcher die sichtlich schlechteste Entscheidung. Ohne einen Tunnel oder einen Plug sehen die gedehnten Stichkanäle auch ohne unerwünschte Nebeneffekte wenig attraktiv und anziehend aus. Fake Plugs sind ideal, wenn du gelegentlich einen individuellen Stil pflegst und im Alltag eher konventionell gekleidet bist. Auch brauchst du keine Angst vor Schmerzen zu haben, denn ein Fake Plug unterscheidet sich nicht von einem klassischen Ohrring. Durch die Vielfalt an Designs findest du einfach deinen persönlichen Look.

© Gmünder Tagespost 17.06.2019 15:33
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.