Musikalisches und kulinarisches Vergnügen

Die Bewirtung im Festzelt beginnt am Freitag bereits ab 18 Uhr, gefolgt von der Bierkastenbesetzung der Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach, die zum Festbeginn ab 19 Uhr für beste Unterhaltung sorgt. Am Montag steigt ab 15 Uhr das Kinderfest auf der Spielwiese.
  • Die Jugendkapelle spielt am Sonntag. Foto: privat

Heuchlingen. Das traditionelle Sommerfest des Musikvereins Heuchlingen findet dieses Jahr vom morgigen Freitag bis Montag, 29. Juli statt. Mit vielen unterhaltsamen und musikalischen Programmpunkten dürfen sich die Besucher auf den Start in die Sommerferien freuen.

Den Anfang macht am Freitag die Bierkastenbesetzung der Werkkapelle Spießhofer & Braun Heubach. Zum Festbeginn ab 19 Uhr ist also für beste Unterhaltung gesorgt. Und wer sich schon früher stärken möchte: Die Bewirtung im Festzelt beginnt bereits ab 18 Uhr. Auch am Samstag ist musikalisch einiges geboten. Zum Blasmusikabend ab 19 Uhr spielt der Musikverein Abtsgmünd, wobei man auch an diesem Tag die kulinarischen Köstlichkeiten bereits ab 18 Uhr genießen kann.

Der Sonntag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt, danach unterhält der Musikverein Mögglingen beim Spanferkelessen. Mittags ab 14.30 Uhr spielt die Jugendkapelle des Musikvereins Heuchlingen, deren moderne Titelauswahl man bei Kaffee und Kuchen genießen kann. Der Abend klingt gemütlich mit Musik vom Musikverein Heuchlingen, zu klassischer Blasmusik sowie zu vielen modernen und bekannten Titeln, aus.

Montag ist Kindertag.

Ab 15 Uhr können sich die „Kleinen“ auf der Spielwiese so richtig austoben, während es sich die „Großen“ bei Kaffee, Kuchen und musikalischer Unterhaltung des Musikvereins Heuchlingen gut gehen lassen können.

Und diejenigen, die noch keinen Sommerurlaub haben, werden ab 19 Uhr zur After-Work-Party mit der Band „Sexy Five & The Magic Horns“ eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Neben dem Spanferkelessen am Sonntag bietet der MV Heuchlingen an allen vier Tagen Steaks und Würstchen vom Grill, Pommes, Currywurst, Schnitzel und selbstgemachte Rigatoni (mit und ohne Schnitzel) an. pm

© Gmünder Tagespost 24.07.2019 20:16
217 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.