Action hoch zu Ross

Das große Reit- und Springturnier mit Kreismeisterschaft Springen sorgt an diesem Wochenende von Freitag, 9. August, bis Samstag, 11. August, in Heuchlingen für Spannung.
  • Wer wird diesmal gewinnen?
  • Pferdefreunde kommen beim Turnier voll auf ihre Kosten. ??Alle Fotos: Reit- und Fahrverein Heuchlingen e.V.
  • Ohne gutes Training geht’s nicht.

Heuchlingen. Das Wochenende vom 9. bis 11. August steht beim Reit- und Fahrverein Heuchlingen ganz im Zeichen des Dressur- und Springsports.

Nachdem im vergangenen Jahr die Württembergischen Meisterschaften in Dressur und Springen in Heuchlingen ausgetragen wurden, kehrt der Verein in diesem Jahr zu seinem über Jahre bewährten Programm zurück. Da im vergangenen Jahr das Interesse insbesondere von regionalen Reitern hoch war, wird es erstmals seit Jahren wieder eine Dressurprüfung Klasse S* geben und zwei statt bisher einer Springprüfung Klasse S*. Reitsportbegeisterte und interessierte Besucher erwartet außerdem die Kreismeisterschaft der Springreiter des PSK Ostalb. Auch die bei den Zuschauern sehr beliebte Ostalb Horse Tour kehrt in diesem Jahr nach Heuchlingen zurück.

Turnierstart am Freitag

Schon am Freitag startet der Verein in das Turnierwochenende mit Dressur- und Springprüfungen bis Klasse M** sowie für die Springreiter mit ersten Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaft. Der Verein erwartet Turnierteilnehmer aus ganz Baden-Württemberg und Bayern. Es haben sich rund 750 Teilnehmer zu den Prüfungen angemeldet, die fast 1000 Pferde an den Start bringen werden.

Für den Samstag stehen in der Dressur Prüfungen von Klasse A bis M** auf dem Programm. Die Springreiter kämpfen an diesem Tag bereits um den ersten Sieg in Klasse S*. Spannend wird es für die Zuschauer beim letzten Programmpunkt des Tages, der Ostalb Horse Tour 2019. Fünf Teams mit jeweils vier Reitern sind in diesem Jahr am Start und messen in einer Mannschaftsspringprüfung der Klassen L und M* ihr Können. Zum Abschluss des Tages werden auf dem Partyabend mit DJ Udo die ersten Erfolge gefeiert.

Bewirtung mit Cocktailbar

Sowohl in der Dressur als auch im Springen stehen am Sonntag die Höhepunkte auf dem Programm. In der Dressurprüfung Kl. S* gehen die besten Reiter der Region an den Start. Im Springen endet das Programm mit der Springprüfung Kl. S* mit Siegerrunde, dem Großen Preis von Heuchlingen. Mit der Ehrung der neuen Kreismeister im Springen 2019 endet das Große Reit- und Springturnier in Heuchlingen.

Neben dem sportlichen Programm hat das Team des Reit- und Fahrverein Heuchlingen wieder ein umfangreiches Bewirtungsangebot auf die Beine gestellt und auch diverse Verkaufsstände locken Besucher auf die Anlage. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen lädt alle Interessierten zu einem Besuch auf der Reitanlage ein und freut sich auf ein Wiedersehen! pm

© Gmünder Tagespost 08.08.2019 20:08
224 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.