Diesel-Dieb auf der A6 - 300 Liter umgepumpt

Der Tatverdächtige war bereits zur Festnahme ausgeschrieben
  • Symbolbild: pixabay

Crailsheim. Eine Streifenbesatzung des Autobahnpolizeireviers Kirchberg ertappte am frühen Donnerstagmorgen am Parkplatz Reußenberg der BAB6 einen Diesel-Dieb. Der 29 Jahre alte Rumäne wurde gegen 3 Uhr dabei erwischt, wie er mit einer Pumpe den Treibstoff von einem anderen Lkw in seine eigene Zugmaschine umpumpte. Zuvor hatte er wohl den Tankdeckel aufgebrochen und bereits 300 Liter umgepumpt. Beim Erkennen der Polizisten versuchte der Mann zu flüchten, wurde aber schnell eingeholt und festgenommen. Wie die Abklärungen ergaben, war der Tatverdächtige bereits wegen zweier gleich gelagerter Delikte zur Festnahme ausgeschrieben. Er wurde am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Anschließend wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

© Gmünder Tagespost 14.06.2019 15:17
1574 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.