Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.
  • Symbolbild

9.06 Uhr: Gestern Abend sind die Notrufsäulen auf der A7 zwischen Giengen/Herbrechtigen und Ulm/Elchingen in beiden Richtungen ausgefallen. Techniker sind vor Ort, um den Schaden zu beheben. Wie lang die Störung andauern wird, ist laut Polizei unbekannt.

8.32 Uhr: Zu warm, zu nass und zu viel Sonne:Das Frühjahr in Gmünd war das niederschlagsreichste seit zehn Jahren. Der Wetterexperte Martin Klamt beobachtete das Klima in der Stadt in diesem Frühling. Seine Analyse.

8.18 Uhr: In Kirchberg an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall wurde ein Radfahrer mit schweren Verletzungen am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht.

8.05 Uhr: Unheimlich: Ein junger Mann aus Nördlingen wurde in den letzten Tagen fortwährend mit Anrufen belästigt. Am Donnerstagabend steigerte sich die Belästigung, als zwei verschiedene Taxis vorfuhren, die er angeblich für verschiedene Fahrtaufträge bestellt hätte.

7.49 Uhr: Liebe Zugpendler, der IC 2063 Abfahrt in Stuttgart 8.07 Uhr fällt heute aus. Dafür gibt es eine Esatzfahrt. Der IC 2913 von Stuttgart Richtung Aalen fährt um 8.11 Uhr von Gleis 16 ab.

7.35 Uhr: Die Landesstraße zwischen Mögglingen und Heuchlingen wurde im Jahr 2015 saniert. Zwei Jahre später traten erste Schäden auf: In der ersten Linkskurve nach Heuchlingen Richtung Mögglingen gilt seither Tempo 50. Grund ist laut Regierungspräsidium (RP) eine „Setzung“. In Abstimmung mit der Gemeinde Heuchlingen sei die Sanierung für Ende August/Anfang September vorgesehen. Voraussichtliche Dauer: bis zu drei Wochen.

7.15 Uhr: Heute zeigen wir in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Vierfüßlerstand. Die Übung erfolgt auf dem Boden. Sie brauchen dafür wieder ein Theraband.

7.00 Uhr: Im Einzelhandel wird am heutigen Freitag bundesweit gestreikt. Wo? Bei Kaufland. Zu dem Arbeitskampf aufgerufen hat die Gewerkschaft Verdi - auch in Baden-Württemberg, das berichtet der SWR. Vor der Zentrale von Kaufland in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) sei eine Kundgebung geplant. Nicht nur Mitarbeiter aus Baden-Württemberg werden erwartet, sondern auch aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

6.46 Uhr: Heute ist Weltblutspendetag! Wieso am 14. Juni? Karl Landsteiner, der Entdecker der Blutgruppen, wurde am 14. Juni 1868 geboren.

6.31 Uhr: Endlich! Oststadt-Forumssprecher Thomas Schäfer reklamiert die Anregungen in Sachen Glascontainer-Platz und Rattenplage für sich. Das sagt er im Nachtrag zum Oststadt-Forum in der vergangenen Woche. Oberbürgermeister Richard Arnold reagierte dort nach deutlichen Bildern von Müllbergen rund um den Container-Standort zwischen Norma und dem Spielplatz mit der Ankündigung, die Stadt werde den Standort sofort schließen lassen. Schon an diesem Freitag räumt die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) die Glascontainer ab. Lösung dort: Unterflurcontainern noch in diesem Jahr.

6.18 Uhr: Sind Enten oder Abstand entscheidend? Der viel diskutierte Auffahrunfall auf der B 29 und die schwierigen juristischen Hintergründe: Der Unfall geschah am vergangenen Wochenende, sorgt aber nach wie vor für Diskussionen: Eine 40-jährige Toyota-Fahrerin hatte laut Polizei auf der vierspurigen B 29 zwischen Gmünd und Lorch gebremst, weil eine Entenfamilie die Straße querte. Der 18-jährige Renault-Fahrer dahinter erfasste die Situation und bremste ebenfalls. Ein 68-jähriger Fiat-Fahrer allerdings fuhr auf und schob den Renault noch auf den Toyota. Der Schaden: 12 000 Euro, keine Verletzten. Wer ist für den Unfall verantwortlich?

6.05 Uhr: Keine Staus oder Verkehrsbehinderungen zu melden - so kurz vor dem Wochenende herrscht freie Fahrt auf den Straßen der Ostalb. Auch auf den Gleisen werden aktuell keine Verspätungen gemeldet.

6.00 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Freitag! Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst alles, was zum Start in den Tag wichtig ist. Andrea Trajanoska checkt für Sie die wichtigsten Meldungen rund um Verkehr, Wetter und das Geschehen in der Region bis etwa 9 Uhr.

© Gmünder Tagespost 14.06.2019 08:34
2086 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.