Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

77-jähriger Autofahrer missachtet die Vorfahrt des Bikers

Schwäbisch Hall. In Kirchberg an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall wurde ein Radfahrer mit schweren Verletzungen  am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht. Ein 77 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr gegen 16.20 Uhr von der Crailsheimer Straße in die L1040 ein und missachtete dabei die Vorfahrt des 48-jährigen Bikers. Dieser stürzte durch den Zusammenstoß und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schaden wird auf wenige hundert Euro beziffert.

© Gmünder Tagespost 14.06.2019 08:10
1593 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.