Eltern fordern Konzept für Kitas

Pandemie Mögglinger Elternbeiräte unterstützen die Anliegen einer landesweiten Aktion in offenem Brief an Ministerin.

Mögglingen. Eva Kerwien, die Vorsitzende des Elternbeirats des Kindergartens St. Maria in Mögglingen, unterstützt in einem Schreiben an Ministerin Susanne Eisenmann den offenen Brief verschiedener Gesamtelternbeiräte aus Baden-Württemberg. Deren Anliegen, sei „leider immer noch aktuell“. Demnach hätten die Eltern zwar Verständnis, dass neue Regeln in dieser Ausnahmesituation nicht von heute auf morgen umgesetzt werden können. „Uns fehlt jedoch jegliches Verständnis, dass es in Baden-Württemberg nach inzwischen acht (!) Wochen noch immer keine vorbereiteten Konzepte für die erneute Öffnung gibt!“ Die 2,4 Millionen Familien müssten die komplette Umstellung ihres Alltags inklusive Arbeitsstelle und Übernahme der Aufgaben von Kindergärten und Schulen von heute auf morgen leisten. Die Eltern fordern die Ministerin auf, Elternvertreter mit Kenntnissen der Situationen in den Familien mit ins Boot zu holen. Forderungen, die die Mögglinger Elternvertreter unterstützen, seien etwa:

  • Perspektiven aufzeigen: Sobald wissenschaftliche Ergebnisse zur Ansteckungsfähigkeit von Kindern vorliegen, müssten Perspektiven bis zur vollständigen Öffnung der Kitas aufgezeigt werden. Nur so könnten Familien Berufstätigkeit und Kinderbetreuung verlässlich planen.
  • Frühkindliche Bildung außerhalb der Notgruppen ermöglichen: Kitas seien Orte der frühkindlichen Bildung. Alle Kinder hätten einen Anspruch auf Bildung.
  • Alternativangebote schaffen: Nicht alle Familien verfügen über einen eigenen Garten. Um auf öffentlichen Spielplätzen Abstandhalten zu ermöglichen, sollten kreative Ausweichmöglichkeiten geschaffen werden.

Die Unterzeichner bitten: „Widerlegen Sie den bei uns entstandenen Eindruck, dass die Bedürfnisse der Kinder, ihr Bedarf an Bildung und Teilhabe an der Gesellschaft, Ihnen (...) unbekannt und unwichtig sind.“

Den Brief im Wortlaut finden Interessierte online als pdf angehängt an diesen Artikel.

© Gmünder Tagespost 19.05.2020 11:14
1933 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy