Polizei bittet um Mithilfe: Erkrankte Person im Rems-Murr Kreis vermisst

71-Jähriger wird seit 15.45 Uhr in Winnenden vermisst und ist orientierunglos ++ Polizei fahndet mit Hubschrauber und Streifenwägen
  • Symbolbild: onw-images.de/Dennis Straub

Winnenden. Seit heutigem Samstag wird ein an Parkinson erkrankter 71 Jahre alter Mann im Bereich Winnenden vermisst. Der Vermisste ist orientierungslos und kann wie folgt beschrieben werden: ca. 180cm, sehr schlanke Statur, graue/hochstehende Haare, gebeugter und schleppender Gang, vermutlich grau angezogen.

Hinweise zum Aufenthalt der Person können an das Polizeirevier Winnenden (Tel.:07195-6940) oder über 110-Polizei Notruf gemeldet werden.

© Gmünder Tagespost 10.08.2019 17:23
2712 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.