Handball TSB: Hieber folgt auf Kienhöfer

Personelle Wechsel bei den Handballern des TSB Gmünd: Sven Kienhöfer hat am Freitagabend sein Amt als Abteilungsleiter aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Sein Nachfolger ist Michael Hieber – bisher stellvertretender Vorsitzender und Jugendleiter. Zum stellvertretenden Vorsitzenden ist der Sportliche Leiter Jürgen Rilli gewählt worden. Jugendleiter sind jetzt Andreas Hieber und Aaron Fröhlich. Bericht folgt.

© Gmünder Tagespost 13.09.2019 18:08
628 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.