K+S erwartet besseres Ergebnis

  • Ein unterirdischer Speicher. Foto: Uwe Zucchi/dpa
Höhere Verkaufszahlen und Kalipreise helfen dem Salzkonzern K+S. Dessen Chef Burkhard Lohr rechnet 2019 mit einem Ergebnis von 730 bis 830 Mio. EUR, nachdem er bisher 700 bis 850 Mio. EUR angepeilt hatte. Foto: Uwe Zucchi/dpa
© Südwest Presse 16.08.2019 07:45
117 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.