5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-Netzwerk-Spezialist Cisco rechnet für das erste Quartal des Geschäftsjahrs 2020 nur mit einem Umsatzwachstum von 0 bis 2 Prozent. Analysten waren bisher von 2,56 Prozent ausgegangen.

2 Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin ist auf der Handelsplattform Bitstamp unter die Marke von 10 000 Dollar (8958 EUR) gesackt. Seit Beginn der Woche hat der Bitcoin etwa 15 Prozent eingebüßt.

3 Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo hat im vergangenen Quartal von einem überraschenden Nachfrageschub profitiert. Der Gewinn des chinesischen Konzerns sprang im Jahresvergleich von 77 auf 162 Mio. Dollar (69 auf 145 Mio. EUR).

4 Der US-Handelsriese Walmart ist dank florierender Geschäfte für das Geschäftsjahr optimistischer als bislang. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn wird steigen oder nur leicht zurückgehen.

5 Der Textildiscounter Kik ist 2018 gewachsen. Der mit 3400 Filialen in 11 Ländern vertretene Billiganbieter steigerte seinen Umsatz um 2,5 Prozent auf gut 2 Mrd. EUR. Die Impulse kamen ausschließlich aus dem Auslandsgeschäft.
© Südwest Presse 16.08.2019 07:45
127 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.