51-Jähriger liefert sich Rennen mit Polizei

Betrunkener will die Beamte in der Gmünder Innenstadt abschütteln.

Schwäbisch Gmünd. Ein 51 Jahre alter Autofahrer hat am Montagabend versucht, die Polizei abzuschütteln. Der Mann war in der Innenstadt unterwegs und wollte mit hoher Geschwindigkeit und Überholmanövern der Streife entkommen, wie die Beamten mitteilen. Dann kamm der 51-Jährige wohl zur Vernunft: In der Katharinenstraße schließlich hielt der Mann dann doch an. "Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er zu viel Alkohol getrunken hatte. Er musste die Polizisten deshalb mit zur Blutentnahme begleiten", teilen die Beamten weiter mit. 

© Gmünder Tagespost 10.09.2019 08:10
2606 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.