Polizeibericht

Abbremsen zu spät erkannt

Alfdorf. Auf 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Auffahrunfall am Sonntag gegen 10.45 Uhr entstand. Ein 45-jähriger Audi-Fahrer, der auf der L 1080 von Hellershof in Richtung Schadberg unterwegs war, erkannte bei einem Wanderparkplatz zu spät, dass ein vorausfahrender Porschefahrer zum Linksabbiegen abbremste. Die beiden Autofahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

© Gmünder Tagespost 13.08.2018 20:59
528 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.