Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Eine 20-Jährige hat am Sonntag gegen 15 Uhr einen Unfall verursacht, bei dem ein Sachschaden von 2000 Euro entstand. Das teilt die Polizei mit. Verkehrsbedingt hatte eine 21-Jährige mit ihrem Opel auf der Baldungstraße angehalten, was die 20-Jährige zu spät erkannte und deshalb mit ihrem VW Golf auffuhr. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt.

© Gmünder Tagespost 26.02.2018 21:57
684 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.