Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Eine auf der Buchstraße fahrende 34-jährige Autofahrerein verursachte am Montag gegen 7.15 Uhr einen Auffahrunfall, als sie auf das vor ihr verkehrsbedingt abbremsende Auto auffuhr. Dessen Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Den bei der Kollision entstandenen Gesamtschaden schätzen die Beamten auf rund 5000 Euro.

© Gmünder Tagespost 13.01.2020 21:12
205 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.