Polizeibericht

Auto prallt gegen Wildtier

Schwäbisch Gmünd. Auf der Täferroter Straße erfasste ein 19-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr mit seinem Audi ein die Fahrbahn querendes Tier. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 3000 Euro. Das Tier rannte in den Wald.

© Gmünder Tagespost 11.09.2017 21:53
1453 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.