Polizeibericht

Auto übersehen und gestreift

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall am Montagvormittag gegen 11.40 Uhr auf einem Parkplatz in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd ist rund 2500 Euro Schaden entstanden. Eine 35-Jährige fuhr mit ihrem Opel rückwärts aus einer Parklücke. Dabei übersah sie nach Polizeiangaben einen hinter ihr vorbeifahrenden Ford und streifte diesen.

© Gmünder Tagespost 29.05.2018 21:48
1157 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.