Polizeibericht

Auto gegen Linienbus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Donnerstag wollte der 57-jährige Fahrer eines Linienbusses gegen 9.35 Uhr aus der Haltestelle in der Ortsmitte auf die Weilerstraße einfahren. Ein kurz zuvor am Omnibus vorbeigefahrener 84-jähriger BMW-Fahrer bog unmittelbar vor dem einfahrenden Bus in eine Grundstückseinfahrt. Die Fahrzeuge streiften sich, wobei Schaden von rund 2500 Euro entstand.

© Gmünder Tagespost 04.01.2018 21:34
857 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.