Polizeibericht

Unfall mit Notarztfahrzeug

Böbingen. Gegen 19.20 Uhr am Freitagabend fuhr ein 24-Jähriger mit seinem VW-Touran, einem Notarzteinsatzfahrzeug, das aber nicht im Einsatz war, vom Bahnhof Böbingen kommend die alte B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. Dabei kollidierte er nach Angaben der Polizei aus Unachtsamkeit mit dem Auto einer entgegenkommenden 21-jährigen Suzuki-Swift-Fahrerin und verursachte einen Gesamtsachschaden in Höhe von 8000 Euro.

© Gmünder Tagespost 28.01.2018 19:13
1354 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.