Bosch: Mit Trillerpfeifen und Plakaten gegen den Stellenabbau

Die Mitarbeiter zeigen ihren Unmut über die Entlassungspläne bei Bosch.
  • Foto: jat

Mit Trillerpfeifen und Transparenten bekunden rund 1000 Boschler ihren Unmut. Unter dem Motto: „5vor12“ rief die IG Metall alle Mitarbeiter von Bosch AS in Gmünd auf, gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren.

Wie der Protest ablief, hier zum nachlesen.

© Gmünder Tagespost 08.11.2019 13:37
2199 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.