Daimler streift Polo

6000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 78-Jähriger war am Freitagabend gegen 19 Uhr mit seinem Daimler Benz in der Honiggasse unterwegs. Laut Polizei streifte er beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten VW-Polo. Er verursachte einen Gesamtsachschaden in Höhe von 6000 Euro.

© Gmünder Tagespost 26.05.2018 13:22
2925 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.