Der Nikolaus schaut vorbei

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Ministranten von St. Maria Wetzgau-Rehnenhof möchten sich für Kinder und Familien im Stadtteil engagieren. Am Vorabend des Nikolaustags, am Samstag, 5. Dezember, kommt der Nikolaus um 17 Uhr zur Kolomankirche. Auf dem Vorplatz ist das Bläserensemble der Jugendband der Seelsorgeeinheit zu hören und wird die Geschichte des Heiligen Nikolaus erzählt. Nach der kurzen Andacht ist in der Kirche die persönliche Begegnung der Kinder mit dem Nikolaus bei vorheriger Anmeldung möglich.

Anmeldungen per E-Mail an robinkucher2000@gmail sind bis Freitag, 4. Dezember um 18 Uhr möglich. Weitere Infos – unter anderem – zur Nikolaus-Aktion – gibt’s im Internet unter www.seelsorge-limeshoehe.de

© Gmünder Tagespost 03.12.2020 22:04
278 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy