Polizeibericht

Alkoholisiert in den Garten

Durlangen. Als alkoholbedingt fahruntüchtig stufte die Polizei einen 25-Jährigen ein, der am Donnerstag gegen 1.30 Uhr mit seinem Auto in einem Garten in der Schützenhausstraße landete. Er war zuvor nach links von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach einen kleinen Holzzaun und eine Hecke und kam letztendlich auf dem Rasen zum Stehen. Schaden: etwa 3000 Euro. Der Mann musste zur Blutentnahme und außerdem seinen Führerschein abgeben.

© Gmünder Tagespost 10.05.2018 22:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.