Folien sollen im Fahrdienst schützen

Corona Christel Helmle und Stephan Steiner vom DRK-Kreisverband versehen die Fahrzeugflotte des Senioren- und Behindertenfahrdienstes mit speziellen Folien. Diese sollen für zusätzlichen Schutz für die Fahrgäste und Fahrer dienen. Der DRK-Fahrdienst ist unter (07171) 3506-43 zu erreichen. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 02.06.2020 11:29
898 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy