Gärtnern auf kleinstem Raum

Schwäbisch Gmünd. Wie gärtnern auf kleinstem Raum – so genanntes „urban gardening“ – funktioniert, zeigt der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd vom 15. bis 18. September auf der Landesgartenschau beim Pavillon des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg. Dabei gibt es Tipps unter anderem zum Bepflanzen von alten „Kisten“, Kräutergärtchen auf dem Balkon oder begrünten Hauswänden.
© Gmünder Tagespost 11.09.2014 20:31
2207 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.