Gmünder SAV-Gruppe wandert zum Ödenturm

Ausflug 23 Wanderer und Gäste des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd brachen kürzlich zu einer Wanderung auf. Vom Parkplatz Helfenstein bei Weiler führte die Tour zum Wahrzeichen Geislingen an den Ödenturm. Weiter ging es vorbei an Hofstett an der Steig auf zum Teil geschotterten Wegen über Wagrain nach Weiler zurück zur Burgruine Helfenstein. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 23.04.2018 20:36
238 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.