Gmünder Skischüler zeigen in Silvretta-Montafon ihr Können

Ausflug Die Partyausfahrt der Skischule Schwäbisch Gmünd führte in diesem Jahr in das Skigebiet Silvretta-Montafon, wo die 54 Teilnehmer beste Bedingungen vorfanden. Die Snowboarder unter den Teilnehmern machten sich sogleich auf den Weg in den Funpark und bewiesen ihr Können im Slopstyle und bei Sprüngen über die Kicker. Für die besten Tricks gab es vom Snowpark-Team etwas zu gewinnen. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 02.02.2018 19:11
678 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.