Gmünder Tunnel zu

Verkehr Teilweise Sperrung am Mittwoch, 7. Februar, von 9 bis 12 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Tunnel muss am Mittwoch, 7. Februar, zwischen 9 und 12 Uhr in Richtung Aalen gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sei eine Bauwerksprüfung am Fußgängersteg über die B 29 auf Höhe der Firma Weleda im Bereich des Portals Ost. In der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr kann es laut Stadtverwaltung auch in Fahrtrichtung Stuttgart zu Behinderungen kommen.

© Gmünder Tagespost 04.02.2018 21:25
774 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.