Großer Umzug in Wäschenbeuren

Fasching Eine gute Stunde lang füllte der große Umzug mit 45 Gruppen aus nah und fern die Ortsmitte von Wäschenbeuren. Traditionell stammten die Fasnetsgruppen aus umliegenden Ortschaften wie Donzdorf, Süßen, Jebenhausen – aber auch aus Schechingen, aus Tübingen und sogar aus Zürich. Das Wetter meinte es gut mit ihnen und dem Publikum. Fotos: staufer.press

© Gmünder Tagespost 11.02.2018 21:31
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.