Hier schreiben die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

Hauptversammlung der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e. V.

Am 18.03.2019 hielt der FHF Staufen-Ostalb e.V. seine Hauptversammlung, das höchste Gremium des Vereins, ab. Diese fand im Restaurant Muckensee statt. Es waren kapp 46% aller Mitglieder anwesend, was für einen sehr aktiven Verein spricht. Nach einem Rückblick auf das sehr aktive Jahr 2018 durch den Präsidenten Thomas Kleesattel mit Teilnahmen an verschiedenen Oldtimerveranstaltungen, des FHF-Waldhausenfestes und Teilnahmen von Mitgliedern an diversen Motorsportveranstaltungen ging es über den Kassenbericht des Schatzmeisters zu den Wahlen. Es musste der komplette Vorstand, gewählt werden, da die Amtszeit 2 Jahre beträgt. Es wurden jeweils einstimmig ohne Gegenstimme gewählt: Präsident/Thomas Kleesattel, 1.Vizepäsident/Joachim Bürk, 2. Vizepräsident/Sebastian Schmid, Schatzmeister/Klaus Przesdzink und der Schriftführer/Werner Schmidt. Nach der Abarbeitung von verschiedenen Anträgen wurde noch über die erfolgreiche Teilnahme an der Retro Classics diskutiert und unter Verschiedenes kamen noch Anliegen und Wünsche von Mitgliedern zur Sprache. Nach ca. 1 1/2 Stunden wurden eine harmonische Hauptversammlung vom alten und neuen Präsidenten geschlossen mit dem Dank an die Mitglieder für Ihre aktive Teilnahme am Vereinsleben.

© Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb 23.03.2019 16:05
933 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.