Höhere Gehaltsklasse

Bürgermeister Stadträte diskutieren Christian Barons Gehalt.

Schwäbisch Gmünd. Was soll Christian Baron verdienen, wenn er ab Dezember Erster Bürgermeister ist? Darüber ist sich der Gemeinderat nicht einig. Die Stadtverwaltung schlägt die Beamtenbesoldungsgruppe B 6 vor, was ab 2021 einem Monatsbrutto von 10 351 Euro entspricht. Möglich wäre auch B 5 und somit 9802 Euro. SPD-Stadtrat Dr. Uwe Beck spricht sich dafür aus, in der ersten Amtszeit auf die niedrigere Gehaltsklasse zu gehen, bei einer möglichen Wiederwahl eine Gruppe höher. Bei drei Gegenstimmen und vier Enthaltungen folgt der Rat dem Vorschlag der Verwaltung. Auch die Bürgermeister Mihm und damals Bläse seien gleich höher eingestuft worden, erinnert Hauptamtsleiter Helmut Ott.

© Gmünder Tagespost 18.11.2020 21:31
696 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

In my humble opinion

>Was soll Christian Baron verdienen ...<

Nun, wenn er denn wirklich B6 'verdient', sollte er es kriegen.

Auf der anderen Seite hat Gmünd bekanntermaßen keine Probleme mit den Finanzen, und wenn man denn den Gürtel doch enger schnallen muss, gibt es ja dafür genügend Gürtel bei den Bürgern.

Harald Seiz

Nun ja, Herr Baron hat ja wenigstens die wichtigste Qualifikation. Er ist CDU-Mitglied.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy