Fasnet

Kinderumzug von Westen her

Schwäbisch Gmünd. Der Kinderumzug mit dem Narrenbaum am Samstag, 3. Februar, startet in diesem Jahr um 11 Uhr erstmals im Westen: Aufstellung ist am Bockstorplatz, das ist der Platz zwischen Bocksgasse und Josefsbach. Von dort wird der Baum durch die Bocksgasse auf den Marktplatz gezogen. Die Rudos rufen alle Kinder aus Gmünd und Umgebung auf, verkleidet dabei und die Hauptakteure dieses Umzugs zu sein.

© Gmünder Tagespost 02.02.2018 21:41
665 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.