Polizeibericht

Fahrer flüchtet

Leinzell. Am Mittwochnachmittag beobachtete eine Zeugin, wie gegen 15.50 Uhr ein Auto rückwärts gegen eine Steinmauer in der Brauhaldenstraße fuhr. Der Fahrer fuhr nach dem Anprall weiter. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass an der Mauer ein Schaden von rund 1000 Euro entstanden war. Anhand der Zeugenangaben hat die Polizei die Ermittlungen zum unfallflüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer aufgenommen.

© Gmünder Tagespost 06.09.2018 19:20
518 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.