„Licht-Blicke“ zum Advent in St. Michael

Kirche Ein ökumenischer Weg in den Advent für Familien wird am Samstag, 28. November, in der Weststadt angeboten.

Schwäbisch Gmünd. „Licht-Blicke“ – unter diesem Motto steht der Vorabend des 1. Advents, also am Samstag, 28. November, in St. Michael. Im Zeitraum von 17 bis 18.30 Uhr können Hausgemeinschaften einen besinnlichen Weg begehen – und zwar dann, wann es für sie passt – es ist keine gemeinsame Veranstaltung. Start ist an der Treppe unterhalb von St. Michael am Parkplatz in der Eutighoferstraße. Wer mag, bringt eine Kerze/Laterne mit.

Den aktuellen Bestimmungen entsprechend ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich, ebenso wie das Erfassen der Daten der Anwesenden. Das ökumenische Vorbereitungsteam um Pfarrerin Maike Ulrich und Pastoralreferentin Silke Weihing freut sich auf diesen Auftakt in den Advent.

© Gmünder Tagespost 20.11.2020 16:17
573 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy