Polizeibericht

Aufgefahren

Lorch. Auf rund 1500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 20-Jähriger am Montag verursachte. Der junge mann war gegen 16.45 Uhr mit seiner Suzuki auf den verkehrsbedingt langsam fahrenden VW einer 32-Jährigen aufgefahren. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 1154 Höhe Lorch.

© Gmünder Tagespost 22.05.2018 22:09
444 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.