Gefahr durch einen Falschfahrer auf der B29 besteht nicht mehr

Lorch/Schorndorf/Weinstadt. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg am Abend gegen 21.25 Uhr meldet, bestand auf der Bundesstraße 29 Aalen - Stuttgart zwischen Lorch-Waldhausen und Schorndorf-West in beiden Richtungen die Gefahr durch einen Falschfahrer. Die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht Stand 21.38 Uhr nicht mehr. mbu

Echtzeit-Informationen über Staus, Unfälle, Gefahren und andere Rettungseinsätze im Ostalbkreis und den angrenzenden Landkreisen versenden wir auch direkt auf mobile Endgeräte. Jetzt dem Tagespost-Messenger-Newsletter-Service beitreten.

© Gmünder Tagespost 09.11.2020 21:27
1523 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy