Polizeibericht

Gegen Laterne gefahren

Lorch. Auf rund 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 20-Jähriger am Donnerstag gegen 16 Uhr verursachte, als er mit seinem Mazda am Ortsende von Walkersbachertal gegen eine Straßenlaterne fuhr. Die Polizei vermutet, dass überhöhte Geschwindigkeit die Unfallursache gewesen sein könnte.

© Gmünder Tagespost 31.07.2020 20:20
301 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy