Kurz und bündig

Taizé-Gebet in der Stadtkirche

Lorch. Ein Taizé-Gebet gibt es am Sonntag, 4. März, ab 19.30 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch. Ein Einsingen wird ab 19 Uhr angeboten. Wer ein Instrument spielt, kann dies mitbringen. Die Texte sollen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben in der heutigen Zeit unterstützen. Zeiten der Stille sollen Raum geben für das persönliche Gebet ohne Worte und für Meditation. Das nächste Abendgebet findet am 8. April statt.

© Gmünder Tagespost 28.02.2018 19:19
101 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.