Hier schreibt der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd

Mozartrequiem am 28. April 2018 um 20 Uhr

  • Philharmonischer Chor im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd (Foto Hientzsch)

Der Philharmonische Chor Schwäbiusch Gmünd lädt ein:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Requiem d-Moll, KV 626
(Ergänzungen von Franz Xaver Süßmayr)

Silke Evers, Sopran
Sonja Koppelhuber, Alt
Martin Platz, Tenor
André Morsch, Bass

Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd
Sinfonietta Tübingen
Leitung: KMD Stephan Beck

Joseph Haydn (1732-1809)
Streichquartett f-Moll, op. 20/5
Thomas Haug, Violine
Walter Töws, Violine
Claudia Rink, Viola
David Raiser, Violoncello

Das Streichquartett wird auf einer zusätzlichen kleinen „Bühne“ spielen, die sich in der Mitte des Kirchenschiffs links befinden wird.

Vorverkauf beim i-Punkt oder online über das Ticket Symbol im städtischen Veranstaltungskalender.

Veranstaltungsort:
Heilig-Kreuz-Münster, Münsterplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

© Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd 26.02.2018 13:22
1197 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.