Musik und Konzert vorverlegt

Kultur Stuttgarter Kammerorchester kommt schon an diesem Freitag nach Gmünd. Für Konzert anmelden.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der unsicheren Wetterprognose mit erhöhtem Gewitterrisiko für Samstag werden die Straßenmusik und das Serenadenkonzert mit dem Stuttgarter Kammerorchester im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd vorverlegt auf diesen Freitag, 31. Juli: Um 16 Uhr spielt das Orchester in kleinen Gruppen auf dem Gmünder Marktplatz verteilt fröhliche Straßenmusik (ohne Anmeldung) und um 18 Uhr ein einstündiges Serenadenkonzert vor dem Rokoko-Schlösschen im Stadtgarten (mit Anmeldung).

Das Kulturbüro nimmt Anmeldungen bis 12 Uhr entgegen: Telefon 07171/603-4110, E-Mail: kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de. Der Einlass mit Registrierung oder Neuanmeldung ist ab 17.30 Uhr auf dem Vorplatz des Stadtgartens (beim Blumenladen) möglich. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Die Sitzplätze befinden sich im Stadtgarten und damit in sonniger Lage – Sonnenschutz und Sitzkissen werden empfohlen. Informationen unter www.kirchenmusik-festival.de.

© Gmünder Tagespost 30.07.2020 21:52
205 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy