Polizeibericht

Nach hinten gerollt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Unfall am Donnerstag kurz nach 16 Uhr in Gmünd entstanden ist. Ein 28-Jähriger rollte mit seinem VW an der Ampel in der Aalener Straße ein kleines Stück zurück und beschädigte dabei den Opel einer 40-Jährigen, teilt die Polizei mit.

© Gmünder Tagespost 19.01.2018 21:21
740 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.