Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 3. Februar, findet um 11.30 Uhr wieder ein ökumenisches Friedensgebet im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster mit Pfarrer Wolfgang Schmidt statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt, also um 11.20 Uhr, läuten die Glocken und laden alle Interessierten zum Mitbeten ein.

© Gmünder Tagespost 01.02.2018 22:07
411 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.