Polizeibericht

Opel fährt auf Ford auf

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor der Brücke in der Pfitzerstraße kam es am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr zu einem Auffahrunfall. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 24-jährige Opel-Fahrerin zu spät erkannt, dass der vor ihr fahrende Ford, der von einem 57-Jährigen gelenkt wurde, abbremste und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

© Gmünder Tagespost 30.07.2020 21:54
299 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy