Kurz und bündig

Polizei gibt Tipps

Schwäbisch Gmünd. Falsche Polizeibeamte, Enkeltrick, Gewinnversprechen – immer wieder fallen Bürgerinnen und Bürger auf Betrüger rein – auch im Ostalbkreis. Um dem vorzubeugen will die Polizei am kommenden Samstag, 1. August, von 8 bis 12 Uhr Besucher an einem Infostand auf dem Johannisplatz in Gmünd über die verschiedenen Betrugsstraftaten informieren und über die Möglichkeiten zur Verhinderung aufklären. Durch diese Aktion sollen insbesondere ältere Menschen auf die Gefahren durch Betrüger sensibilisiert werden.

© Gmünder Tagespost 30.07.2020 21:52
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy