Salvator-Kapellen komplett eingerüstet

Sanierung Die Front der Kapellen auf dem Salvator ist derzeit komplett eingerüstet. Der Grund: Am Dach des teilweise aus dem Fels gehauenen Sakralbaus aus dem 17. Jahrhundert muss eine undichte Stelle abgedichtet werden, durch die Regenwasser eindringt. Foto: Tom

© Gmünder Tagespost 25.05.2018 20:15
720 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.