Polizeibericht

8000 Euro Schaden

Schechingen. Gegen 9.20 Uhr kam es am Sonntag auf der Kreisstraße 3261 zwischen Schechingen und Hohenstadt auf Höhe Abzweigung nach Börrat zu einem Auffahrunfall. Ein 32-jähriger Fahrer eines Opel hatte nach Polizeiangaben zu spät erkannt, dass eine 36 Jahre alte VW-Fahrerin verkehrsbedingt gebremst hatte. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von rund 8000 Euro.

© Gmünder Tagespost 05.03.2018 22:08
735 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.