Kurz und bündig

„ScheinHeilige und Narren“

Schwäbisch Gmünd. Im Foyer der Gmünder VHS wird am Donnerstag, 25. Januar, um 19 Uhr die Ausstellung „ScheinHeilige und Narren“ eröffnet. Eine Ausstellung zum 80-jährigen Jubiläum des Künstlers und Karikaturisten Dieter Groß. Die Ausstellung ist zu besichtigen vom 25. Januar bis zum 5. März. Ergänzt wird die Werkschau durch Groß‘ Selbstbildnisse, die er seit über 30 Jahren täglich von sich anfertigt.

© Gmünder Tagespost 23.01.2018 19:23
351 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.